Psychotherapie

Psychotherapie basiert auf verschiedenen, wissenschaftlich fundierten Methoden, um psychische Krankheiten zu behandeln, Leidenszustände zu lindern und Lebenskrisen zu meistern.

Bei der Katathym Imaginativen Psychotherapie wird das eigene Befinden sowie die Gefühle in Imaginationen bildhaft dargestellt und zum Ausdruck gebracht. Es ist möglich, Erlebnisse neu und anders zu durchleben, kreative Lösungen im imaginativen Erleben zu entwickeln, Situationen anders zu bewerten. In den therapeutischen Gesprächen wird das, was in den Imaginationen zum Ausdruck kommt, weiter be- und verarbeitet.